ÜBER UNS

 

 

Wir sind ein mittelständisches, unabhängiges und eigentümergeführtes Tiefbauunternehmen

mit etwa 85 Mitarbeitern. Als Betreiber einer eigenen Asphaltmischanlage versorgen wir

unsere Baustellen mit dem vielseitigen und leistungsfähigen Baustoff Asphalt selbst.

 

Neben der Fremdüberwachung durch die TU München führen wir ständige Qualitätsstichproben

im Rahmen der vorgeschriebenen werkseigenen Produktionskontrolle durch. Unsere Auftraggeber

sind zum großen Teil der öffentlichen Hand (Gemeinden und Städte, Landkreise, Freistaat Bayern,

Bundesrepublik Deutschland) zuzurechnen. Gleichzeitig sind wir für die regional ansässigen Industrie- und

Gewerbebetriebe, Betriebe aus der Landwirtschaft und Privatkunden tätig.

 

Wir führen unsere Leistungen vorwiegend im Landkreis Traunstein sowie in angrenzenden Teilen

der benachbarten Landkreise im südöstlichen Oberbayern für Sie aus. 

 

Unsere Mitarbeiter bilden wir durch geeignete Maßnahmen ständig weiter. Zudem bieten wir

jedes Jahr Ausbildungsplätze zum/-r Straßenbauer/-in oder Bauzeichner/-in an.

Unser Personalnachwuchs kann somit noch besser gesichert werden.
 

In der eigenen Werkstatt warten wir unsere modernen Baumaschinen
mit qualifizierten Mechanikern überwiegend selbst.

 

 

 

GESCHICHTE

 

Unsere Geschichte ist eng mit der Entwicklung der FRANZ RINKE GMBH in Traunreut verbunden.

 

1984

Gründung der TRAUN-TIEFBAU GMBH durch Franz Rinke Senior. Die in der FRANZ RINKE GMBH

vorhandenen Abteilungen Straßen- und Tiefbau sowie Garten- und Landschaftsbau werden

mit allen Mitarbeitern sowie dem zugehörigen Fuhr- und Gerätepark in die

neu gegründete Firma überführt.

 

Der bestehende Asphaltmischanlagen- und Bauhofstandort eines damals in der Region

tätigen Baukonzerns in Traunreut-Hochreit wurde übernommen.

Damit wurde das junge Unternehmen um den Bereich Asphaltbau erweitert.

 

1985

Abriss der bestehenden und Neubau einer modernen Asphaltmischanlage

am gleichen Standort.

 

1980er Jahre

Ausbau des Standortes Hochreit mit der Errichtung von neuen Werkstätten und

Lagerhallen entsprechend den Anforderungen des wachsenden Unternehmens.

 

1990er Jahre

Erweiterung des Unternehmens um den Bereich Kanalbau

 

2000er Jahre

Einstellung des Bereichs Garten- und Landschaftsbau

 

2009

25-jähriges Firmenjubiläum

 

seit 2010

Geschäftsleitung durch Mathias Rinke